Gesellschaftsrecht

Das österreichische und internationale Gesellschaftsrecht ist eine der Kernkompetenzen unserer Kanzlei. Wir beraten mittelständische und börsennotierte Unternehmen sowie Tochtergesellschaften von multinationalen Unternehmen in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen, von der einfachen Gründung einer Personen- oder Kapitalgesellschaft über Fragen der Corporate Governance bis zu komplexen, grenzüberschreitenden Restrukturierungen.

Unsere Leistungen

  • Gesellschaftsverträge von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Syndikatsverträge
  • Verschmelzungen, Spaltungen, Einbringungen
  • grenzüberschreitende Verschmelzungen
  • grenzüberschreitende Satzungssitzverlegungen
  • rechtliche Begleitung von Gesellschafterversammlungen, insbesondere von „kritischen“ Hauptversammlungen
  • Vertretung in Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern oder zwischen einem Gesellschafter und der Gesellschaft
  • echte und unechte Stock-Option-Pläne
  • Corporate Governance, insbesondere von Banken und Versicherungen

Beispiele aus der Beratungspraxis

  • Konzeption und Durchführung der ersten grenzüberschreitenden Satzungssitzverlegung einer EU-Kapitalgesellschaft in die Zuständigkeit des Firmenbuches des Handelsgerichtes Wien
  • grenzüberschreitende und kapitalentsperrende Verschmelzung einer österreichischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf ihre tschechische Schwestergesellschaft
  • laufende Beratung der börsennotierten SkyEurope Holding AG in strittigen Hauptversammlungen 
  • Konzernumgründung der Novartis-Gruppe in Österreich
  • Konzernumgründung der Danaher/Leica-Gruppe in Österreich
  • Post-acquisition-Konzernumgründung der Römerquelle-Gruppe